Innovationskomplizen | Workshops und Seminare für Ideen, Innovationen und Design Thinking
Stärken Sie Ihre Innovationsfähigkeit mit unseren Ideenworkshops, unseren Trainings zu Themen des Innovationsmanagements und user-driven innovation.
Innovation, Innovation Prozess, Innovation Hub, Innovation Lab, fuzzy frontend, ideation, Ideen Workshops, Workshop neue Ideen, Idea Workshops, Innovationsworkshops, Trainings, Innovationsmanagement, Mittelstand, Kreativtechniken, innovationsforschung, Hamburg, Stuttgart, Consumer Insight, Customer Insight, Qualitative Interviews, Design Thinking, Human Centred Design, User Centered Design
20631
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20631,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Wollen Sie die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern und einen Kulturwandel bewirken?

 

Suchen Sie nach Ideen für neue Produkte und Services? Für digitale Geschäftsmodelle?

 

Oder geht es Ihnen um die Umsetzung dieser Ideen mit dem Innovation Sweet Spot im Blick – der Schnittstelle von Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und v.a. Kundenbegeisterung?

 

Dann sind wir Ihr Partner!

+++ Aktuell +++
Seminar „Design Thinking –
Erfolgversprechende Ideen kundenzentriert entwickeln“

 

Innovationskomplizin Maren Meyer ist seit Juni Dozentin für das Thema Design Thinking bei Decatus, der Mittelstandsakademie des TÜV Nord.

 

Nächster Seminartermin: 06. – 0.7.02.18 (Anmeldung über Decatus).

Ideenworkshop

Im Team kreativ und strukturiert Ideen für neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle entwickeln und bewerten.

Ablauf Design Thinking Workshop

Nutzen Sie den Reiz und die Chancen des Design Thinkings für Ihren Innovationsprozess.

Workshop Formate

Wollen Sie den USP Ihres neuen Produktes identifizieren oder Ihre Produkt-Plattformen weiterentwickeln? Suchen Sie erfahrene Moderatoren, um schneller zu tragfähigen Ergebnissen zu gelangen?

INNOVATIONSMANAGEMENT

Ein Training mit Fokus auf die Frühphase des Innovationsprozesses: neben Prozessmodellen und Innovationskultur stehen Ideenfindung, -bewertung und –management auf der Agenda.

Mehr…

Kreativitätstechniken

Lernen Sie, wie Sie Kreativitätstechniken als Lösungsverfahren einsetzen und neue Antworten und Ideen finden.

Mehr…

Design Thinking

Methoden-Training mit vielen praktischen Übungen für die Entwicklung kundenorientierter Produkte und Services. Das Handwerkszeug für Design Thinking-Teams (und solche, die es werden wollen)!

Mehr…

Wie startet man den Innovationsprozess? Unsere Suchfeldbestimmungen und Experteninterviews eröffnen Ihnen die strategischen Plattformen für die Produkte und Services von morgen. Und auch im weiteren Entwicklungsprozess unterstützen wir Sie und halten die Bedürfnisse Ihrer Kunden stets im Blick.

Bestimmung von Suchfeldern

Der Startpunkt des Innovationsprozesses, damit der Bezug zu Ihrem Kunden von Anfang an besteht.

Rapid Prototyping

Ein iteratives Forschungsdesign, in dem bereits einfache Prototypen im Sinne Ihrer Kunden optimiert werden.

B2B Experteninterviews

Was sind die Schmerzpunkte Ihrer Kunden? Finden Sie es heraus, bevor Sie viel Geld und Energie in die Entwicklung investieren, die womöglich am Kundenbedarf vorbeigeht.

mehr zu Innovationsforschung
Methoden in der kundenfokussierten Produktentwicklung

Phasen der Produktentwicklung und zugehörige Research-Methoden.

Support für Innovation Hubs / Innovation Labs

Beabsichtigen Sie den Aufbau eines Innovation Hubs oder Innovation Labs in Ihrem Unternehmen? Wir unterstützen Sie:

Innovation Journey starten
  • Opportunity Scans durchführen
  • Ideen-Workshops moderieren
  • Toolkits erstellen
  • Design Thinking in Business
  • Innovationsmanagement-Trainings geben
Consumer/ User-driven Innovation implementieren
  • Aufbau eines Consumer/ User Research Centers
  • Tools und Methoden bestimmen für die Identifikation von Suchfeldern, Branding, Packaging, etc.
  • Customer Co-Creation durchführen
Innovationskultur fördern
  • Innovation zum Thema aller Beschäftigten machen
  • vorhandenes Innovationspotenzial heben
  • gemeinsam Zielsetzungen und Leitbilder entwickeln